• AEC

Light+Building 2022: Unsere Highlights

Zwei mal verschoben und nach 4 langen Jahren endlich wieder live und in Farbe: Die Autumn Edition der Light + Building fand Anfang Oktober in Frankfurt statt. Klar, dass bei dem größten und ersten Branchen-Event nach 4 Jahren auch AEC ILLUMINAZIONE mit dabei war.



Endlich wieder live und in Farbe: AEC auf der Messe


Schluss mit Web-Konferenzen und Zoom-Calls und endlich wieder Menschen live begegnen und die hochwertige Verarbeitung der Produkte förmlich unter den Fingern spüren. Die Light + Building hat die Lichtbranche aus ihrem "Dornröschen-Schlaf" wach gerüttelt und neue Impulse gesetzt.


Auf unserem über 400 m2 großen Messestand durften sich unsere Besucher nicht nur auf einen italienischen Espresso, sondern auch auf jede Menge smarte Produktneuheiten und bekannte sowie neue Gesichter freuen.


Wir bedanken uns bei allen Besuchern und Gästen auf unserem Messestand sowie unseren Partnern für ihre Unterstützung! Schön, dass ihr trotz des ungünstigen Messetermins mitten in den Herbstferien von NRW und über unseren Feiertag so zahlreich vorbei gekommen seid.


Warst du auch auf der Light+Building?

  • Ja klar

  • Leider nicht


Gemeinsam trotzen wir der Energiekrise und machen euch stark


Wir hatten sie alle dabei: Unsere Topseller aus unserem Portfolio von dekorativer Stadtbeleuchtung, über technische Straßenbeleuchtung bis hin zu Sportplatzbeleuchtung. Und natürlich unsere Neuheiten! Dazu gleich mehr.


Gerade in Zeiten der Energiekrise, können wir im Bereich Licht so viel bewegen — und damit meinen wir nicht den Off-Button 😉

Leider setzen viele Städte und Gemeinden ja noch immer auf das Prinzip alles oder nichts, um die Energiekrise abzuwenden. Noch immer ist die Umrüstung auf LED-Leuchten in vielen Regionen nur halbherzig vorangekommen. Dabei ist die Lösung doch so einfach.


LED-Straßenleuchten sind (vor allem in Verbindung mit einfachen smarten Features) die einzige Lösung, Licht und vor allem die Sicherheit im öffentlichen Straßenverkehr zu gewährleisten und dabei sogar noch von enormer Energieeinsparung zu profitieren. Smart Lighting und Licht nur dann und dort, wo nötig, ist unglaublich effizient und relativ leicht umzusetzen. Warme Lichtfarben und so wenig Licht wie nötig schonen dabei nicht nur den Energieverbrauch, sondern auch die Umwelt.



Ob intelligente Steuerung als kleines autarkes System für einzelne Straßenzüge, oder eine komplett vernetzte Stadtbeleuchtung über bestehende oder neue City-Managementsysteme, alles ist machbar und ein riesiger Schritt hin zu deutlich weniger Energieverbrauch und nachhaltiger Beleuchtung.


Wie das geht, durften Besucher auf unserem Messestand lernen. Und tatsächlich waren diese Features auch die gefragtesten.


Wenn du die Messe verpasst hast, aber trotzdem gerne smartes Licht einsetzen möchtest und/oder mehr von uns erfahren möchtest, dann melde dich bei uns:


Ansprechpartnerin Marketing

Cindy Dressel

Tel: +49 6081 6881 796

Mail: c.dressel(at)myAEC.de


Neue PENTHA Reflektor-Optik: Für noch mehr Energieeffizienz


Wir haben uns getraut und unsere leistungsstarke Reflektor-Optik, die bei unseren LED Leuchten zum Einsatz kommt, noch einmal verfeinert. Und dabei herausgekommen ist:


Die PENTHA-Reflektor-Optik mit einer sehr reinen Aluminium Oberflächenbeschaffenheit von 99,95%.


Die PENTHA-Reflektor-Optik wird nach und nach alle bestehenden Reflektoren in unseren Leuchten von AEC ersetzen. Verbesserte LEDs sorgen für mehr Energieeffizienz und die wabenartige Struktur auf dem Reflektor sorgt für noch gleichmäßigeres Licht mit guter Entblendung.


PENTHA Reflektor-Optik

Seit dem Einzug der LED setzt AEC als einer von wenigen Herstellern auf hochwertige und nachhaltige LED-Reflektortechnik und verzichtet grundsätzlich auf den Einsatz von PMMA-Plastik-LED-Linsen. Das liegt zum einen an der mangelnden Qualität bei der Lichttechnik über die Lebensdauer, zum anderen an den (in der Realität) nicht recyclebaren PMMA-Komponenten. Leider setzen viele Hersteller aus Kostengründen dennoch weiterhin auf diese Art von LED-Leuchten. Die Kosten für die Umwelt scheinen da oftmals zweitrangig.


Als nachhaltiges und umweltbewusstes Familienunternehmen ist es uns ein Anliegen unsere Welt für unsere Kinder als einen besseren Ort zu hinterlassen. Daher verarbeiten wir nur hochwertige Materialien, die wie unsere Leuchtengehäuse und Reflektoren aus Reinaluminium oder die Glasabdeckungen für die Leuchten zu nahezu100% recyclebar sind.


Neue ITALO und I-TRON Serie


Zweifelsohne sind unsere Topseller Leuchtenserien ITALO und I-TRON beliebt wie nie bei unseren Kunden und verlassen täglich in sehr hohen Stückzahlen unser Werk in Italien um sich auf den Weg in die weite Welt zu machen.


Dennoch wurde es nun Zeit für einen sogenannten Facelift, um die Serien fit für die Zukunft zu machen. Ausgestattet mit der neuen PENTHA-Optik ist ITALO nun noch leistungsfähiger bei gleichzeitig gesunkenem Energieverbrauch.


Das Gehäuse von ITALO ist deutlich schlanker geworden, verbesserte Anschlussklemmen (die sich werkzeuglos entnehmen und anschließen lassen) haben ihren Platz in der Leuchte gefunden und erleichtern Elektrikern und Installateuren so die Montage von Anschlussleitungen.

ITALO 2

Der Verschluss zum Öffnen des Gehäuses ist auf die Rückseite der ITALO Leuchte gewandert und ermöglicht so eine viel einfachere Öffnung. Werkzeuglos gelangt man so an den Geräteträger und an die LED Module.


I-TRON wurde nun ebenfalls mit einem Verschluss, der sich werkzeuglos öffnen lässt, ausgestattet, allerdings gelangt mir hier nur an den Geräteträger und Treiber. Die Optikeinheit mit dem LED Board sitzt separat geschützt in einer anderen Kammer und ist mit handelsüblichen Schraubendreher zu öffnen.


Vor allem aber hat die I-TRON Serie Zuwachs bekommen. Neben den bisherigen Baugrößen I-TRON zero und I-TRON 1 haben wir nun auch die I-TRON 2 neu im Portfolio um Projekte mit noch höheren Lumen Output zu realisieren.


I-TRON 1

Haben wir dich neugierig gemacht? Dann vereinbare mit unserem Team einen Termin zum Vorstellen unserer Leuchten und Lichtlösungen.


Ansprechpartnerin Marketing

Cindy Dressel

Tel: +49 6081 6881 796

Mail: c.dressel(at)myAEC.de

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen